Noch bis zum 23. März 2017 können Vorschläge und Bewerbungen für den Europapreis Blauer Bär 2017 eingereicht werden.

Mit dem Europapreis Blauer Bär würdigt die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland beispielhafte Berliner Initiativen, Projekte und Personen, die mit ihrem zivilgesellschaftlichen Engagement zum Zusammenwachsen Europas und seiner Menschen beitragen, sich für die gemeinsamen europäischen Werte einsetzen und damit den Europagedanken stärken.

Die mit insgesamt 2000 € dotierten Preise werden am 9. Mai 2017 im Berliner Rathaus verliehen.

 

 

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr Infos erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.