Tourismus

Sie sind unternehmerisch im Bereich Tourismus tätig? Sie interessieren sich für die Förderung von Tourismus in ländlichen Räumen? Sie sind engagiert im Ökotourismus und setzen sich für nachhaltigen Tourismus ein?

Dann bieten wir Ihnen hilfreiche Informationen zu aktuellen EU-Förderinstrumenten zur Unterstützung der Tourismuswirtschaft. Unternehmen mit spezifischer Ausrichtung im Bereich Umwelt (z.B. Energiereduzierung, Klimaschutz, Umweltschutz im Zusammenhang mit touristischen Angeboten, Investitionen und Maßnahmen, bieten wir vertiefende Informationen unter dem Thema „Umwelt & Energie“. Im Thema „Beschäftigung & Soziales“ stehen Informationen zum Thema Mikrofinanzierung, soziales Unternehmertum sowie berufliche Mobilität zur Verfügung. Im Thema „Wirtschaft und KMU“ finden Sie Hinweise, die ebenso für touristische Firmen gelten.

Deshalb sind in diesem Thema nur ergänzende Informationen erstellt, die besonders für den Bereich Tourismus relevant sind.

EU-Politiken zum Thema Tourismus:

Eine Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches EU-Projekt ist die tiefgründige Kenntnis und kompetente Anwendung der entsprechenden EU-Politiken im Kontext des geplanten Projektkonzepts. Ihr Vorhaben muss einen innovativen und nachhaltigen Lösungsansatz für die formulierten Herausforderungen der EU-Politiken bieten. Dann haben Sie gute Chancen auf eine Förderung.

Die wichtigsten aktuellen EU-Gesetze, Empfehlungen und Regelungen zum Thema Tourismus sind:

 

European Destinations of Excellence (EDEN)

…als europäischer Wettbewerb für die Auszeichnung touristischer Ziele, die soziale, kulturelle und umweltspezifische Nachhaltigkeit beweisen.

Links:

 

EDEN Netzwerk mit mehr als 350 Zielen in 27 EU-Ländern

 

Kontakt zu EDEN (Initiative und Wettbewerb):

European Commission
DG Internal Market, Industry, Entrepreneurship & SMEs
Tourism Unit F4 – EDEN Initiative
Av. D’Auderghem 75
BREY 11/116
B – 1049 Brussels (Belgium)
GROW-EDEN@ec.europa.eu

Kontakt in DE:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Marion Weber
marion.weber@bmwi.bund.de

ESI Fonds 2014-2020:

Die Europäischen Struktur- und Investitionsfonds (ESI) unterliegen 2014-2020 gemeinsamen EU-Rahmenrichtlinien und erleichtern damit auch fonds- und sektorübergreifende Finanzierungsmodelle.

Dazu gehören in Deutschland: der Europäische Sozialfonds (ESF), der Europäische Fonds für Regionalentwicklung (EFRE) und der Europäische Fonds für die Entwicklung der ländlichen Regionen (ELER) und der Europäische Meeres- und Fischereifonds (EMFF).

Programme zum Thema Tourismus

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Mehr Infos erhalten Sie auf unserer Datenschutz-Seite.